Freecom MusicPal

Mit dem Freecom MusicPal findet das Internetradio seinen Weg vom Computer in den Alltag: Endlich kannst Du deine aus dem Internet runtergeladenen MP3-Dateien und Internetradio-Sender überall in der Wohnung hören – kabellos!

Freecom MusicPal Funktionsweise

Mit dem Freecom MusicPal WLAN-Radio kann man die digitale Musik aus dem Internet überall in der Wohnung oder im Büro genießen, denn der MusicPal empfängt mehr als 10.000 Internetradio-Sender – und zwar ohne eingeschalteten Computer. Doch der Freecom MusicPal ist nicht einfach nur ein normales WLAN-Radio: Der MusicPal aus dem Hause Freecom spielt auch die auf deinem Computer gespeicherten MP3-Dateien ab. Somit kannst Du deine MP3-Sammlung im ganzen Haus anhören, ohne ständig den Laptop mit Dir herumtragen zu müssen. Eine weitere Besonderheit, die das Freecom MusicPal von allen anderen WLAN-Radios unterscheidet, ist die Unterstützung des Nachrichtendienst RSS: Damit hast Du sogar die neuesten RSS- und Blog-Infos sofort auf Deinem WLAN-Radio.

Freecom MusicPal Features

Der Freecom MusicPal kombiniert die Vorzüge eines WLAN-Internetradios und eines MP3-Players. Einer der größten Vorzüge des Freecom MusicPal ist die sekundenschnelle Installation und Einrichtung: Die direkte Verbindung mit dem Heim-Netzwerk erfolgt via Wireless LAN oder LAN-Kabel. Somit können über 10.000 Internet-Radiostationen auch bei ausgeschaltetem PC empfangen werden. Neben Internetradio-Empfang bietet der Freecom MusicPal auch Audio-Streaming vom Computer oder Mediaserver. Alle gängigen Musik-Dateiformate wie zum Beispiel MP3, WAV und WMA werden von dem WLAN-Radio unterstützt. Dank der eingebauten Weck-, Sleep- und Snooze-Funktion kann der Freecom MusicPal auch als WLAN Radio Wecker benutzt werden. Lass Dich morgens von deinem Lieblingslied wecken! Live RSS-Feeds und Weblog-Feeds Deiner Lieblingsblogs werden im Display der Geräts angezeigt.
Lautsprecher und WLAN-Antenne sind ebenfalls in diesem Internetradio der Extraklasse integriert. Für vollen Sound-Genuss kann der Freecom MusicPal über einen Chinch-Stecker auch an eine Stereo-Anlage angeschlossen werden. Ein Kopfhöreranschluss ist ebenfalls vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.